Lösungen am Beispiel eines Maschinenbauunternehmens

Online Event vom 28.07.2021

In der Regel hängt der Erfolg eines Unternehmens in erheblichem Maße vom Wissen und den Fertigkeiten Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab. Die Herausforderung besteht darin, das Wissen bzw. Informationen zu bestimmten Prozessen, Produkten oder Vorgängen, den richtigen Personen zur richtigen Zeit zur Verfügung zustellen. Dies gilt umso mehr, wenn Experten den Betrieb verlassen – in den Ruhestand gehen oder in eine andere Firma wechseln.

Digitale Technologien helfen, vorhandenes Wissen zu teilen und zu bewahren: hierbei gibt es unterschiedlichste Lösungen und Methoden.

In dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Digitalisierungslösung vor, die es Ihnen ermöglicht, Wissen im Sinne von Anleitungen schnell und einfach zu erfassen und den richtigen Personen zur richtigen Zeit zur Verfügung zu stellen.

Herr Kluge, Geschäftsführer der tepcon GmbH und Simon Wegner zeigen Ihnen, am Best Practice eines Maschinenbauunternehmens der Halbleiterindustrie, wie das Digitalisieren von Arbeits- und Montageanleitungen einfach und effizient erfolgen kann.

Wesentliche Optimierungsbereiche sind hierbei:

  • Die Erfassung/ Erstellung von Montageanleitungen
  • Abrufen von Montageanleitungen
  • Mitarbeiterqualifizierung

Klingt spannend? Dann schauen Sie sich einfach
unsere Aufzeichnung unseres Online-Events an.

Vereinbaren Sie einen Termin
mit unseren Experten

Simon Wegner

Sascha Spitz