Block

Case Studies

Unsere Lösungen im praktischen Einsatz bei Kunden

Use Case: AR-Anlage für Messe-Showcase

Unser Kunde GFH GmbH war der Publikumsmagnet auf der Grindtec-Messe 2022 in Augsburg. Mit Augmented Reality konnten die hochtechnologischen Produkte leicht verständlich veranschaulicht werden. Durch den Einsatz der tepcon-Lösung augmented presenter wurde das komplette Innenleben der Lasermikrobearbeitungsanlage inklusive Animationen virtualisiert und mit der AR-Brille Microsoft HoloLens 2 in das Innere des Anlagengehäuses projiziert.

Von außen sahen die Besucher zunächst keinen Unterschied zu einer normalen GFH-Anlage. Aber durch Aufsetzen der AR-Brille und Eintauchen in das virtuelle Innenleben der Maschine, entstand ein Messe-Erlebnis mit Wow-Effekt.

Lesen Sie hier die vollständige Case Study: 

Use Case: Workflow-Optimierung bei ystral

ystral ist ein inhabergeführtes Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau. Der Fokus liegt auf der Konzeptionierung und dem Bau von individualisierten/speziellen Maschinen und Anlagen. 

Die Herausforderung bestand darin, einfache Anleitungen in digitaler Form, sowohl für Kunden wie auch für Mitarbeiter, weltweit, zu jeder Zeit verfügbar zu machen. Bis dato waren Firmenanleitungen nur eingeschränkt in digitaler Form verfügbar. Auch hatten Kunden nicht zu jeder Zeit Zugang zu diesen. Da ystral Maschinen weltweit ausliefert, gilt es beim Kundensupport unterschiedliche Zeitverschiebungen zu beachten. Zeitnaher, direkter Support ist dabei das herausfordernde Ziel. Aus diesen Gründen entschied sich ystral für die Lösung „augmented instructor“.

Lesen Sie hier die komplette Success Story: 

Case Study: augmented presenter bei AP&S

Die AP&S Nassprozessanlagen fallen in den Bereich Sondermaschinenbau. Es sind hochtechnologische, komplexe Maschinen mit i.d.R. einer Vielzahl an individuellen, kundenspezifischen Produktanpassungen. Als Investitionsgüter gehen diese in der Regel mit langwierigen Entscheidungsprozessen in der Beschaffung einher. Umso wichtiger ist hierbei ein innovativer Vertriebsauftritt, der den Kunden nicht nur überzeugt, sondern im auch einen Mehrwert bietet und vor allem seine Investitionsentscheidung erleichtert. Erfolgsentscheidend ist ebenfalls ein reibungsloser Produktentwicklungsprozess, welcher den Dialog zwischen dem Kunden und dem Anlagenlieferanten optimal unterstützt und die Kundenanforderungen mit den Konstruktionsvorschlägen schnell und ohne langwierige Revisionsphasen in Einklang bringt.

Um dies zu gewährleisten, setzt AP&S seit 2018 sowohl im Vertriebs- als auch im Konstruktionsprozess Augmented Reality ein. Lesen Sie hier mehr:

Frau hält Preis in die Höhe

Leistung Preisgekrönt

Lesen Sie in der Fallstudie “Augmented presenter – Der Weg zum Kundenmehrwert im Vertriebs- und Konstruktionsprozess im Maschinenbau” wie der Einsatz von AR in der Praxis konkret aussehen kann.

Die Herausforderungen eines Maschinenherstellers, die Augmented Reality-Lösungsansätze, die Umsetzung in der Praxis sowie die Erfolgsbilanz – augmented presenter beim Unternehmen AP&S International GmbH: Kompakt zusammengefasst gibt Ihnen dieser Einblick garantiert neue Ideen und Impulse für Ihren eigenen, zukünftigen AR-Weg!

Use Case: AR-Anlage für Messe-Showcase​

Use Case: Workflow-Optimierung bei ystral gmbh

Case Study augmented presenter bei AP&S